Down Underdog – Australien, ein unterschätzter Kontinent

April 17, 2017 | Alexander Nowroth

Australien – was fällt Ihnen zu diesem Land ein? Wenn es Ihnen wie den meisten Deutschen geht, denken Sie bestimmt an Ayers Rock, endlose Strände, große Wüsten, viele giftige Tiere – oder einfach, dass es ziemlich weit entfernt liegt. In der Tat ist Australien ein Land der Superlative: Es ist die größte Insel der Welt und entspricht in etwa der Fläche Europas, allerdings mit nur fünf Prozent so vielen Einwohnern. Die Hälfte der rund 25 Millionen Australier sind Einwanderer, die meisten von ihnen stammen aus Europa oder Asien. Und: Es ist die am meisten unterschätzte Industrienation weltweit. Ich habe knapp drei Jahre in diesem so facettenreichen Land in der Logistik- industrie gearbeitet. Melbourne wurde zu meiner zweiten Heimat. Die zweitgrößte Stadt Australiens ist neben Sydney der bedeutendste industrielle Ballungsraum. Dabei habe ich immer gedacht, dass ein wesentlicher Anteil der Australier im „Outback“ leben. Doch weit gefehlt: Neun von zehn Australiern leben in Städten! Und genau das bietet Ihnen sehr viele lukrative Geschäftsmöglichkeiten, wenn Sie ins Ausland expandieren wollen.

AUSTRALIEN ALS „TESTMARKT“ NUTZEN
Denn in Australien können deutsche Firmen erste Erfahrungen in einem angelsächsischen Markt sammeln – bei deutlich geringeren Investitionskosten als beispielsweise den USA. Mit zwei Standorten oder Vertretungen in Sydney und Melbourne haben Sie in den meisten Sektoren bereits zwei Drittel des Marktes abgedeckt. Im Vergleich zu China und den USA gibt es in Australien wesentlich weniger Konkurrenz und Sie haben noch zwei weitere Vorteile: Falls Ihr erster Schritt über die Grenze nicht auf Anhieb klappt, wird die Welt davon nichts erfahren – eben weil Australien so wenig Beachtung findet. Gelingt es aber, so haben Sie nicht nur einen lukrativen Markt in einer der kaufkräftigsten Nationen der Welt erschlossen, sondern auch viele kosmopolitische Ausländer erreicht. Vor allem Chinesen lieben so ziemlich alles, was aus Australien kommt – ganz egal, ob die Produkte dort hergestellt oder importiert wurden. Die Hauptsache ist, sie haben es in Australien gesehen.